Amateurfunk – Entwicklung und Historie

Die Anfänge der Begeisterung für die Amateurfunktechnik liegen weit in der Vergangenheit. Schon zu Jugendzeiten pflegte der Gründer und Chefentwickler der Hilberling GmbH, Hans Hilberling, DK7LG, seine freie Zeit mit dem Kennenlernen, Erforschen und Verbessern funktechnischer Geräte und Anlagen zu verbringen. Das grundlegende Verständnis der physikalischen Zusammenhänge einerseits, sowie das unbändige privatwissenschaftliche Streben nach Umsetzung der erworbenen Erkenntnisse in greifbare Hardware in Form von funktionsfähigen Geräten andererseits, führten Hans Hilberling sowohl in Hinblick auf seine Berufstätigkeit als auch seine Freizeitaktivitäten früh in die Entwicklung im Bereich der Funknachrichtentechnik.

So entstanden schon während seiner Tätigkeit als Entwickler für Funknachrichtengeräte in der Luft- und Seeschifffahrt nebenbei Sende- und Empfangsgeräte für den Amateurfunk – immer wieder Neukonstruktionen mit aktuell neu auf dem Markt erhältlichen Elektronikbausteinen, welche neue Perspektiven bzgl. Leistung und
Qualität versprachen.

So war es nur eine Frage der Zeit, bis auch nach Gründung der GmbH – nach vielen Jahren der Entwicklung und Fertigung von Hochfrequenzmodulen für die Industrie, z.B. für Laseranlagen – das erste Premium-Gerät für den Amateurfunkmarkt präsentiert wurde.

Im Folgenden geben wir einen kleinen Einblick in die Forschungs- und Entwicklungsarbeit im Home-Labor von DK7LG aus der jüngeren Vergangenheit, blicken kurz zurück auf Messeteilnahmen und Betriebsjubiläen, und halten schließlich eine Rückschau auf den Anfang der Geräteentwicklungen vor und zu Beginn der frühen GmbH.

Forschungsarbeit 200W-PA PT-8000A

Forschungsarbeit

1,8 … 150 MHz / 200 W-PA (PT-8000A)

Funktionstest 250W-PA-Modul

Funktionstest

100 … 500 MHz / 250 W-PA-Modul

Forschungsarbeit PT-8000A

Forschungsarbeit im Home-Labor an Komponenten des PT-8000A

OM Hilberling im Home-Labor

OM Hilberling – DK7LG – im Home-Labor
inmitten erfolgreicher Entwicklungsarbeit

Funktionstest 500W-PA-Modul

Funktionstest

20 … 100 MHz / 500 W-PA-Modul

IM3-Test 500 W-PA-Modul

IM3-Test

500 W-PA-Modul

Funktionstest 250 W-PA-Modul

Funktionstest

100 … 500 MHz / 250 W-PA-Modul

Smith-Diagramm SWR-Koppler-Modul

100 … 500 MHz SWR-Koppler-Modul

Funktionstest der kompletten Leistungsendstufe

Erster Funktionstest der komplettierten
Leistungsendstufe im 19‘‘-Einschub

Home-Labor von DK7LG

Leiterplatten-CAD-Arbeitsplatz und
Amateurfunkstation im Home-Labor von
DK7LG

Antennenanlage am Home_labor DK7LG

Antennenanlage am Home-Labor

Hilberling auf Messen

HamRadio 2018

HamRadio Friedrichshafen 2018
Jubiläum „30 Jahre Hilberling GmbH“

Messestand HamRadio 2018

Unser Messestand auf der
HamRadio Friedrichshafen 2018

Hilberling Messeteam HamRadio 2018

Das Hilberling-Messeteam auf der
HamRadio Friedrichshafen 2018

Jubiläen

Hilberling-Team 2018

Das Hilberling-Team im
Jubiläumsjahr 2018

Begrüßung der Gäste aus der Amateurfunkwelt, der Industrie und der regionalen Politik
anlässlich unseres 30jährigen Jubiläums

Hilberling-Team 2008

Das Hilberling-Team im Jahre 2008
zum 20jährigen Firmenjubiläum

Betriebsausflug zum 20jährigen Jubiläum

Betriebsausflug zum 20jährigen Jubiläum der Hilberling GmbH auf dem
Nord-Ostsee-Kanal

Entwicklungen aus der Anfangszeit der GmbH

Rechnergesteuerter Kurzwellen-Transceiver

Rechnergesteuerter Kurzwellen-Transceiver

1,5 … 30 MHz AM / SSB
100 Watt HF-Output
12 / 28 V
Kompletter Notfunkbetrieb mit Bedienteil
im Hörer

HF-Generator (QSD)

HF-Generator (QSD)

100 W HF-Output
Switch-Off-Time 150 nsec

128 k UHF Daten-Funkmodem

128 k UHF Daten-Funkmodem

Frühe Entwicklungen vor Gründung der GmbH

SW-All-Mode Receiver „RX16“

SW-All-Mode Receiver „RX16“

9 kHz … 16 MHz
12 V

5-Band Mobil-Transceiver „MT80-10“

5-Band Mobil-Transceiver „MT80-10“

80 / 40 / 20 / 15 / 10 m
12 V
100 Watt HF-Output

20 m-Band Receiver-Bausatz „RX14“

5 … 15 V
veröffentlicht in CQ DL 12-81

Mobil-Transceiver-Bausatz „MT80/20“

20 m / 80 m
12 V
100 Watt HF-Output
veröffentlicht in CQ DL 4/5-77

Spectrum Analyzer „SA 677“

100 kHz … 1,5 GHz Center-Frequenz
Zweitempfänger AM / FM

Panorama-Receiver „PC 200“

Panorama-Receiver „PC 200“

2 m-Band
Darstellung im TV-Bildschirm / Monitor

Fuchsjagdempfänger „Heide“

Fuchsjagdempfänger „Heide“

2 m / 80 m
9 V

Slow-Scan-TV

Schmalband-Bild-Übertragung

(Slow-Scan-TV – SSTV, 8-Sekunden-Bilder)
mit „Trommelscanner“
und nachleuchtender Radar-Röhre
Kontinuierliche Bildübertragung im Funksprechkanal